Fotobox-Leitfaden und Tipps

Worauf Sie bei der Wahl des Anbieters achten sollten

 
Es gibt mittlerweile viele Anbieter für Foto-Automaten und auch manch Hobby-Fotograf stellt sein Angebot, zu günstigen Konditionen, ins Netz. Unsere Kunden, die zuvor andere Fotoautomaten bei Veranstaltungen gesehen haben, sind immer wieder von unserer Qualität und Service begeistert. Darum möchten wir Ihnen ein paar Tips zur Wahl des richtigen Anbieters geben.

Billig ist nicht gleich preiswert!


Es geht immer noch billiger und bei manchen Angeboten fragen wir uns, wie man davon eigentlich leben kann. Für ein paar lustige Spaßfotos ist da auch nichts gegen einzuwenden, aber mit steigendem Anspruch – gerade im Business-Bereich, ergeben sich oftmals Probleme. Denn oft bleiben dann Service und Qualität auf der Strecke – denn nur mit gutem Equipment und motiviertem Einsatz kann man hochwertige Ergebnisse liefern.
 
Achten Sie auf die Qualität der Komponenten, den Service-Umfang und versteckte Kosten
Schlecht eingestellte Kameras und Günstig-Drucker schmälern das Foto-Erlebnis. Und was nützt einem ein günstiges System, wenn es vor Ort eine Störung hat und kein Support besteht oder dieser nur kostenpflichtig anreist.
So liefern wir Ihnen viele Inklusivleistungen, die andere Anbieter gar nicht anbieten oder nur gegen Aufpreis.

Anlieferung, Aufbau und Betreuung


Manch Online-Angebot verschickt das komplette Equipment per Post oder zur Selbstabholung. Beim Aufbau sind Sie dann auf sich selbst gestellt und bei technischen Problemen geht der Ärger schon los. Stative, Kabel, Strom etc. Was kommt zu was?
 
Profitieren Sie von einem fachgerechten Aufbau der FotoBox
Nicht nur, dass ein fachkundiger Aufbau wesentlich schneller geht, sie haben dann auch die Garantie, dass alles perfekt läuft. Ebenso sollten Kamera und Blitz auf die Lichtsituation vor Ort eingestellt werden. Nur so können Fotos in gleichmäßiger Qualität, ohne Farbstich und richtiger Belichtung entstehen, was im Automatik-Modus nicht gewährleistet ist.
Wir bauen jedes System einsatzbereit auf und justieren es auf die örtlichen Lichtverhältnisse. Für unsere GreenScreen-Option kommen wir so mit nur einem platzsparenden Haupt-Blitz aus. In einer kurzen Einweisung machen wir Sie mit dem leicht zu bedienenden System vertraut. Sollten Sie dennoch währen des Betriebs auf Probleme stoßen, die wir telefonisch nicht lösen können, kommen wir schnellstmöglich vorbei.
Und wenn Sie wünschen, können Sie uns auch für die gesamte Einsatzzeit zur Betreuung und Beaufsichtigung buchen.

Das richtige Licht


Fotografen wissen, dass gute Fotos gutes Licht brauchen. Viele kompakte Fotoboxen haben hier nur einen kleinen, integrierten Blitz, beim dem ggf. noch alle paar Stunden die Batterien gewechselt werden müssen.
 
Bigger is better!
Je größer die Lichtquelle, desto weicher das Licht und schöner das Ergebnis.
Alle Fotoboxen der FotoBox-Frankfurt werden mit einem Studio-Blitz und großem Reflex-Schirm ausgeliefert. Dies sorgt für eine gleichmäßige Ausleuchtung der Gesichter und ermöglicht auch den Einsatz unserer GreenScreen-Option auf kleinstem Raum.

Professioneller Druck


In manch günstigem Angebot oder Versand-Lösung finden sich die kleinen Sofortbild-Drucker für den gelegentlichen Hausgebrauch. Zugegeben, die Bildqualität ist nicht schlecht – aber das war es denn auch. Neben den unschönen perforierten Rändern un der langen Druckzeit, von bis zu einer Minute pro Bild, müssen Sie nach 18 Blatt neues Papier und Farbband nachlegen und erzeugen jede Menge Plastik-Abfall. Meist sind diese Angebote dann auch auf eine maximale Foto-Stückzahl begrenz.
 
Achten Sie auf den Einsatz professioneller Foto-Drucker
Gerade bei großen Veranstaltungen und im Promotion-Bereich möchten die Gäste nicht lange warten und das Druck-Ergebnis muss brillant sein.
Unsere speziellen Event-Drucker haben ein Magazin für 400 Blatt 10×15 cm Fotos, bzw. 800 Fotostreifen. Die Druckgeschwindigkeit liegt im Schnitt bei realistischen 12 Sekunden pro Foto (Hersteller-Angabe 8,9 Sek) und das bei einer Qualität, die Sie bei Abzügen aus dem digitalen Fotolabor kennen.

Variable Systeme


Eine Fotobox für den Kindergeburtstag oder das Betriebsfest? Super Idee! Und dann ist die Enttäuschung groß, wenn die Köpfe unten am Bildrand abgeschnitten sind oder nicht die ganze Abteilung aufs Gruppenfoto passt, weil die Fotobox nicht verstellbar ist und nur einen festen Ausschnitt – meist für den durchschnittlichen Erwachsenen – bietet.
 
Die richtige Fotobox für den jeweiligen Einsatz
Sprechen Sie über die zu erwartende Zielgruppe und Informieren Sie sich über die jeweiligen Möglichkeiten. Nichts ist ärgerlicher, als wenn hinterher das Foto-Ergebnis nicht stimmt.
Neben unseren starren Fotoboxen bieten wir auch flexible “Mobil-Studios” bei denen die Kamera zugänglich montiert ist. So kann der Bildausschnitt optimal festgelegt werden. Idealerweise mit Betreuung, können wir so blitzschnell auf die Körper- und Gruppengröße reagieren und die Kamera schwenken und zoomen. So erhalten Sie stetes ein perfektes Bildergebnis, egal wie groß oder klein die Gäste sind.
Durch den kompakten und flexiblen Aufbau können unsere Mobil-Studios auch optimal in Pavillons, für den Outdoor-Einsatz, eingesetzt werden.